Industrie- und Gewerbegebiet
für erneuerbare Energien

Für Informationen bitte auf das Logo klicken

Startseite
Begrüßung
Über Dersum
Bürgerservice
Kirche
Vereine
Feuerwehr
Der Bürgerbaum
Fotogalerie
Archiv
Termine
Geschäftswelt
Links
Gästebuch
Impressum
Datenschutz

Informationen

Neujahrsempfang am 10. Januar 2019

Aussendung der Sternsinger am 6. Januar 2019 mit Verabschiedung von Margret Sürken, die nach 25 Jahren die Betreuung und Organisation der Sternsingeraktionen weitergibt (Fotos...).

Letzte Änderung: 16.01.2019

aktueller Pfarrbrief

letzter Pfarrbrief

Das Rats- und Bürgerinformationssystem der Samtgemeinde Dörpen

Bürgermeistersprechstunde
an jedem 1. und 3. Mittwoch
im Monat von 18.00 - 21.00 Uhr im Gemeindebüro in der Kirchstraße

Geschichtliches aus Dersum

Am 9.12.1978 fiel die Schule einen Tag aus, weil die Straßen vereist waren.

An Weihnachten 1978 war es frühlingshaft warm. Am 29. Dezember gab es einen Temperatursturz, gegen Abend begann es, heftig zu schneien. Einige Straßen waren nicht mehr passierbar. Nachts fror es bis auf - 20°C, die Ems fror zu. Am 7. Januar 1979 begann es zu tauen, und die Straßen verwandelten sich in Eisflächen.

Vom 14. bis zum 19. Februar fiel die Schule wegen der Schneekatastrophe aus. "Dersum war fast 3 Tage von der Außenwelt abgeschlossen."
(Quelle: Chronik der Volksschule zu Dersum 1958 - 2007, S. 124)